Goalball-Landesfinale

Am 17.01.19 waren die Klassen 8 und 9 mit zwei Mannschaften in Ilvesheim bei Mannheim zum Goalball spielen. Dies wurde mit der Schloss-Schule Ilvesheim veranstaltet und war das erste Landesfinale, bei dem die Ilvesheimer, die mit zwei Mannschaften vertreten waren, Konkurrenz hatten. Goalball ist eine Blinden- Sportart, bei der die Teilnehmer nicht sehen können. Drei Spieler treten jeweils gegen einander an. Dort haben wir in den drei Spielen den zweiten und den vierten Platz. Für jeden Teilnehmer gab es dann ein kleines Geschenk und eine Urkunde.  Da wir ohne die kräftige Unterstützung unserer Sportlehrer dieses Spiel nicht hätten erlernen können, gilt ihnen dafür ein herzliches Dankeschön. 

Zurück