Hauptschulabschlussprüfung

Teile der Prüfung

Die Hauptschulabschlussprüfung findet in Baden-Württemberg in den 3 Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch statt. Hinzu kommt noch die Themenorientierte Projektprüfung.

In allen 3 Fächern gibt es eine schriftliche Prüfung im Frühjahr. In Englisch gibt es zusätzlich eine dezentrale mündliche Prüfung.

Diese Prüfungen können wahlweise durch eine mündliche Prüfung in den einzelnen Fächern ergänzt werden.

Notenberechnung und Gewichtung

In den Prüfungsfächern zählen die Jahresleitungen und Prüfungsleitungen jeweils zur Hälfte.

Aufbau und Prüfungen

Deutsch

  • Prüfungsdauer 135 min
  • Textverstehen (15 Punkte): Fragen beantworten und Multiple-Choice-Aufgaben
  • Aufsatz (25 Punkte): mindestens 150 Wörtern, der sich inhaltlich auf die zuvor gelesenen Texte bezieht

Mathematik

  • Prüfungsdauer 135 min
  • 45 min Grundkenntnisse (10 P) Hilfsmittel: nur Zeichengeräte, KEIN Taschenrechner
  • 90 min Wahlpflichtaufgaben (18P) Hilfsmittel Wahlpflichtaufgaben: Zeichengeräte, Formelsammlung, Taschenrechner

Englisch

Sprachprüfung:

  • Prüfungsdauer: 15 min
  • 5 min monologisches Sprechen (Teil I): Vortrag zu einem Thema, das zu Hause vorbereitet werden darf
  • 5 min dialogisches Sprechen (Teil II): Fragen stellen und beantworten
  • 5 min Sprachmittlung (Teil III): Übersetzung Englisch-Deutsch und Deutsch-Englisch

Schriftliche Prüfung:

  • Prüfungsdauer: 90 min
  • 30 min Hörverstehen (25P): Texte von einer CD hören, dazu Aufgaben bearbeiten
  • 60 min Leseverstehen und Schreiben: Texte lesen und Aufgaben bearbeiten (25 P) Einen Text von 60 Wörtern verfassen, z.B. eine Email (20 P)